Die verstrickte Dienstagsfrage #16

Einen wunderschönen Dienstag, Euch allen. Es ist Zeit für die verstrickte Dienstagsfrage des neugierigen Wollschafs.

Es gibt ja ein riesiges Angebot an Sockenwolle mit den verschiedensten Mustern.

Kennt Ihr Sockenwolle, welche ganz klar abgegrenzte, gleichmäßige Streifen

macht? Also so ähnlich wie ein Ringelpulli, aber mit mehreren Farben (z.B.

blau, rot, grün, orange).

Vielen Dank an Ina für die heutige Frage!

 

Liebe Ina, liebes Wollschaf,
das ist eine schwierige, aber durchaus spannende Frage 🙂 Ich für meinen Teil mag ja Garne mit schönem Farbverlauf lieber, aber die ein oder andere Idee habe ich für Euch:

Feelings von Opal. Die größte Auswahl, die ich kenne, kommt aber von Regia:

– Regia World Ball

Regia Stadion Color

– Regia Monaco

– auch von Schöller + Stahl gibt es Wolle im Blockstreifenlook

– Pro Lana Troja sorgt auch für Streifen, aber in unterschiedlichen Stärken
Ansonsten kommt es ja auch immer sehr darauf an, in welchem Muster man die Wolle verstrickt. „Flusi das Sockenmonster“ von Regia wildert eigentlich immer, aber als Jaywalker Socken verstrickt, bekommt es einen streifenmäßigen Look:

 

So, ich hoffe, ich konnte damit weiterhelfen.
Was mich jetzt interessieren würde: was soll denn aus der Streifenwolle werden?

 

Viele Grüße & bis nächste Woche

 

Tee & Kekse

 

Werbeanzeigen

Sommersockengarten

Vor kurzem habe ich im zauberhaftenGarten meiner Eltern ein kleines Sommersockenshooting gemacht. Viel Spaß mit den Bildern.

Zwischen den Fuchsien schaut das zweite Paar Socken hervor, das ich gestrickt habe. Zum Eingewöhnen noch ohne Muster, aber mit wunderbar weicher und angenehm zu strickender Lana Grossa Grigio Wolle in Grau- und Blautönen.

Dieses Blau-grüne Gewächs ist eine Variation der Jaywalkersocken. Die kostenlose deutsche Anleitung findet sich hier. Da mir selbst die größte angegebene Größe nicht gereicht hat, habe ich das Wellenmuster gedoppelt, so dass ich für Größe 42 26 Maschen pro Nadel hatte. Das tolle Garn, das die Zick-Zack-Form so richtig gut unterstreicht, ist „Flusi das Sockenmonster“ von Regia.

Hier sind die very-Jaywalks nochmals aus einer anderen Perspektive zu sehen. Statt eines Bündchens habe ich einen Rollrand gestrickt, er unterstreicht die Zackenform der Socken besonders schön.