Blogger schreiben Geschichte(n)

Vor Kurzem bin ich auf der Plattform Blogg Dein Buch auf eine Aktion aufmerksam geworden, in der Blogger aufgerufen sind, eigene Kurzgeschichten zum Thema „Ungewöhnliche Freundschaft“ zu verfassen. Aus den eingesendeten Beiträgen soll eine Anthologie entstehen, deren Erlös dem sozialen Projekt „Hasenschule“ zu Gute kommen. Eine schöne Idee, die ich gerne unterstütze. Falls ihr auch Lust habt, zu Stift und Notizbuch zu greifen, oder in die Tasten zu hauen: bis 15. August können registrierte Blogg-Dein-Buch-Mitglieder noch mitmachen.

Natürlich passt die Geschichte inhaltlich nicht nur zu der Aktion sondern auch zu den Themen von „Tee & Kekse“:

In dem kleinen Augbsurger Handarbeitsladen „Nadel & Faden“ gehen seltsame Dinge vor. Eigentlich wollte Tine doch nur kurz bei ihrer guten Freundin Esther vorbeischauen, doch der kleine Zwischenstopp wird schnell zum Alptraum-Tripp…

Hier könnt ihr schon mal reinlesen:

„[…] ich hörte ersticktes Husten. Trotzdem bewegte ihr Zeigefinger den Hebel der Flasche unablässig vor und zurück. Wie ein Uhrwerk. Ich kniff die Augen zusammen. Wenn ich doch nur erkennen könnte, was auf dem Etikett stand. Da hüllte mich die Wolke auch schon ein und augenblicklich umbrandete mich ein Schwall künstlicher Meeresbrise. Offensichtlich leerte die junge Frau gerade eine ganze Flasche Raumduft. Ein grauenhafter Gedanke durchzuckte mich: In dieser Konzentration war das Zeug doch sicher schon brennbar….“

Nach dem Ende der Aktion werde ich diese Geschichte vielleicht hier bloggen, aber auf jeden Fall könnt ihr hier neue Abenteuer aus dem Handarbeitsgeschäft „Nadel & Faden“ lesen, wenn ihr mögt. Deshalb würde ich mich über euer Feedback freuen: Habt Ihr Lust auf mehr?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s