Die verstrickte Dienstagsfrage #34

Auch diese Woche bin ich wieder dabei und beantworte die verstrickte Dienstagsfrage. Also los gehts:

Ist es Dir schon mal passiert, dass Du ein Teil fertig hattest und

dann beim besten Willen nicht wusstest, was Du als nächstes anschlagen
solltest? Das kann einem ja passieren, weil einem wirklich nichts
einfällt, oder auch, weil man zu viele Ideen in der „Warteschlange“ hat.
Wie bist Du dann vorgegangen, um Dein nächstes Projekt zu bestimmen?

Vielen Dank an Kerstin für die heutige Frage!

Liebe Kerstin, liebes Wollschaf,

http://daswollschaf.files.wordpress.com/2010/10/54-free-cartoon-sheep-clipart-illustration.png?w=200&h=200

es kam schon vor, dass ich etwas fertig gestrickt habe und dann nicht genau wusste, was ich als nächstes machen sollte. Aber m

eistens haben sich solche Überlegungen dann ganz schnell wieder verflüchtigt. Entweder ich brauchte ein Geschenk für jemanden oder es lagen hübsche Knäule Wolle in meinem Stash, die ganz laut schrien: verstrick mich. Dann habe ich mir die Wolle geschnappt,

ein passendes Strickmodell gesucht und schon konnte es weiter gehen. Diese Vorgehensweise funktioniert bei mir tatsächlich ganz gut, einfach mal schauen was da ist und dann was passendes daraus machen…

Meistens begegnet mir aber schon während der Arbeit an einer Sache eine Anleitung von der ich denke, dass ich sie un-be-dingt als nächstes stricken muss. Eine gute Inspiration sind auch die monatlichen Stricktreffen wo ich viel, was ich bisher nur aus ravelry.com kannte, endlich einmal live und in Farbe anschauen kann.

Viele Grüße & eine gute Woche

Tee & Kekse

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s